Banner

Die Suche ergab 5218 Treffer

Re: Die Wartezeiten zwischen den Filmen: Aktuell und in Zukunft

Zu ernst nehmen wollte ich das auch nicht. Eine totale Ablehnung gegenüber der Rolle sollte man da nicht hineinlesen, ein unmissverständliches und entgültiges "Nein" (wie es auf den ersten Blick scheint) sollte das nicht sein. Aber es geht hier ja um die Länge der Pausen zwischen den Filme...

Re: Die Wartezeiten zwischen den Filmen: Aktuell und in Zukunft

Hier wird ja vesucht, die Produzenten noch so schlecht zu machen nur aufgrund der aktuellen Situation (also der Pause zwischen NTTD und Bond 26). Gehen wir mal dioe letzten Pausen durch: CR - QOS: 2 Jahre, dagegen lässt sich nichts sagen QOS - SF: 4 Jahre, aber damals gab's auch die Probleme bei MGM...

Re: Die Wartezeiten zwischen den Filmen: Aktuell und in Zukunft

Das denke ich auch. Das war auch die Pause nach SF und nach SP war es wohl der Wunsch von Craig, eine etwas längere (Drehbeginn dann wohl Ende 2018) Pause zu machen (oder alternativ sich die Pulsadern aufzuschneiden...). Die nochmalige grob geschätzt 5-fache Verschiebung war damals sowieso noch abso...

Re: Der Britney Spears-Fan-Thread

Ich bhatte kürzlich ein merkwürdiges Erlebnis. Den Song hatte ich noch nie bewusst gehört, meinte aber, dass mir die Melodie (aber eben nicht der Rest des Songs, etwa der Text) bekannt vorkommt. Ich habe dann mal recherchiert und bin dann auf eine Info gestoßen, die mich aufhorchen ließ. This song l...

Re: Die Wartezeiten zwischen den Filmen: Aktuell und in Zukunft

Werden die Abstände zukünftig nicht mehr kürzer? Das würde ich so pauschal nicht sagen. Broccoli hat sich klar dafür ausgesprochen, dass Bond auf die große Leinwand gehört, aber wer weiss, wie sich das Kino in 20, 30 Jahren etwickelt. Es wird immer mehr Online-Angebote geben. Vielleicht gibt's doch ...

Re: Regie für BOND26+

Du hast in dem von mir zitierten Beitrag ja zu recht auf die anderen Eon-Produktionen hingewiesen, aber in den Beiträgen, auf die ich mich bezog, war ja die Rede von "Filmproduzenten und Filmstudios, die keine Filme produzieren" und deshalb "nutzlos" sind. Und das kann ich nicht ...

Re: Regie für BOND26+

Die produzieren keine Filme? Naja. EON hat in den letzten Jahren 10 Theaterstücke produziert - jedesmal war Barbara direkt involviert: https://www.eon.co.uk/theatre/ Dazu 6 Filme außerhalb der Bondreihe - auch da tritt Barbara als Produzentin auf: https://www.eon.co.uk/film/ Manchmal habe ich hier w...

Re: Regie für BOND26+

Ich sehe das wie Hille. Ein großes allgemeines Interesse an einem neuen Bondfilm kann ich nicht erkennen. Und die paar Fans die sich in gewissen Foren tummeln, spielen keine Rolle Und wie kann ich mir denn vorstellen, dass eine "offizielle Pause" verkündet wird, wie es oben gefordert wäre....

Re: Regie für BOND26+

"The earliest we’d be getting this 007 reboot is in 2027" Schon 2027? Das sind nur noch knapp über drei Jahre, das wäre doch voll in Ordnung. Aber es heisst ja auch "earliest". 2027 halte ich für utopisch, und gefühlt finde ich auch nicht, dass NTTD schon fast 3 Jahre zurückliegt...

Re: Die lustigsten Szenen der 007 Filme

Mir gehen gerade folgende Szenen aus GF durch den Kopf: Zum einen die Szene im Flugzeug, in der Bond im Flugzeug in der Umkleidekabine wiederholt quasi zufällig Mai Li bei der Arbeit stört. Das wirkt sehr authentisch und von außen wirklich so, als würde Bond ganz zufällig die Sicht behindern (die Sz...

Re: Fragen und Diskussionen zur Handlung von NO TIME TO DIE (SPOILER!!!) Nur lesen, wenn ihr den Film gesehen habt!

Das sollte eigentlich klar sein. Die Frage ist nur: Hätte dort nicht eigentlich auch die White-DNA drin sein müssen? Er war ja auch SPECTRE-Führungsmitglied. Sein Hass auf SPECTRE kommt ja daher, dass ein ganz bestimmtes Mitglied seine Familie umgebracht hat. Und wer war das? Wenn ich Safin wäre, wü...

Return to the advanced search