Musikalische Vorlieben

Rock
Insgesamt abgegebene Stimmen: 35 (34%)
Pop
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5 (5%)
Heavy Metal
Insgesamt abgegebene Stimmen: 14 (14%)
Trash (Keine Stimmen)
Techno
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4 (4%)
Country (Keine Stimmen)
Hip-Hop/Rap
Insgesamt abgegebene Stimmen: 9 (9%)
Reagge (Keine Stimmen)
Volksmusik
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3 (3%)
Neue Deutsche Welle (Keine Stimmen)
Blues (Keine Stimmen)
Klassik
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6 (6%)
Andere..Exotik
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4 (4%)
Mir egal...Ich höre alles
Insgesamt abgegebene Stimmen: 21 (21%)
Musik...Was ist das?
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (1%)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 102

Re: Auf welchen Sound steht ihr?

346
Er kommt nach Düsseldorf, München und zum Hockenheimring. Bei mir wird’s das Konzert in München. Hab auch gerade noch so Tickets von offizieller Stelle bekommen (und das, obwohl ich eine knappe Stunde vor Vorverkauf in der virtuellen Warteschlange war). Die Preise über Kleinanzeigen sind mittlerweile jenseits von gut und böse. Umso mehr freue ich mich jetzt schon auf das Konzert. Zumal auch jedes Konzert aufgezeichnet wird und innerhalb von wenigen Tagen zum Download bereitsteht. Bei seinen bisherigen Auftritten in den USA hat er zwar nicht so lange gespielt, wie auf vorherigen Touren. Dennoch ist die Show mit knapp unter 3 Stunden für einen fast 74-jährigen absolut nicht übel - und das ohne Pause. Da können sich andere internationale Musiker eine ordentliche Scheibe von abschneiden.
Zu deiner „Kritik“. Es gibt wenige, bzw. eigentlich keinen Künstler, der durchgängig auf jedem Album abgeliefert hat. Abgesehen von vereinzelten Songs und dem Album „The Rising“ habe ich mit seinen Alben zwischen 1992 und 2014 auch meine Probleme. Dafür gibts aber noch mehr als ausreichend gutes bis sehr gutes Material. Nach dem bis zum unendlich fein und groß produzierten Album „Born In The USA“ ist „Tunnel of Love“ auch musikalisch was ganz anderes. Sehr viel ruhigere und harmonischere Melodien. Jedoch gibts auch einige tolle Lieder auf dem Album.
"Are you looking for shells?"
"No, I'm just looking."

Re: Auf welchen Sound steht ihr?

347
In Hamburg spielt er auch, in Düsseldorf sogar zweimal, aber nicht in Berlin. Unverschämtheit. Andererseits mag ich eh keine Stadionkonzerte. Berliner Waldbühne, das wär's...

Ach, es gibt schon Künstler mit einer durchgängig hohen Output-Qualität... Ich hielt mich immer für einen Springsteen-Fan, musste aber etwas überrascht feststellen, dass ich eher ein "Born in the USA"-Fan bin. Dieses Songwriting-Level ist schon außergewöhnlich. Auf den älteren und späteren Platten finde ich dagegen in der Regel nicht mehr als zwei, drei Songs wirklich gut.
"Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen."

Re: Auf welchen Sound steht ihr?

348
Ich seh’s gerade. Hamburg war auch dabei. Es sind aber 4 Konzerte geografisch recht gut in Deutschland verteilt. Düsseldorf wäre mir auch lieber gewesen, da war aber schon alles weg. So wird’s dann ein Kurzurlaub in München. In Düsseldorf ist’s aber nur 1 Konzert. Auch laut offizieller Seite.
Ich habe mir mal alle Lieder, die mir beim Durchhören sehr gut gefallen haben in eine Playlist gepackt. Sind 68 Titel geworden. Ist eigentlich kein so schlechter Schnitt. Es gibt zwar weitere Lieder, die mir gut gefallen, aber für mich nicht über einen extremen repetitiven Charakter verfügen wie bspw. die Lieder Born To Run, Bobby Jean, Marys Place,…
"Are you looking for shells?"
"No, I'm just looking."

Re: Auf welchen Sound steht ihr?

349
Patrice hat geschrieben: 26. April 2023 12:27 In Düsseldorf ist’s aber nur 1 Konzert.
Hast Recht, bei Eventim ist das Konzert in Düsseldorf zweimal drin, beide am 21. Juni, hatte ich nicht bemerkt... :shock:
"Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen."

Re: Auf welchen Sound steht ihr?

350
Das Konzert vom Boss war letzte Woche Sonntag in München und es war sehr gut. Mit 73 (fast 74) Jahren für 2:45 h ohne Pause zu spielen ist aller Ehren wert. Manche internationalen Musiker, die ähnliche Preise für die Tickets aufrufen, sollten sich davon mal eine Scheibe abschneiden. Die E Street Band hat wahnsinnig gut gespielt und das Publikum war extrem gut und hat auch auf den Rängen „mitgemacht“. Im letzten Drittel des Konzertes stand fast jeder auf den Beinen und hat die Show gefeiert. Zudem wurde mit „Trapped“ eines meiner Lieblingslieder gespielt. Ich freue mich schon auf den offiziellen Download des Konzertes 😁
Ich konnte es nicht sein lassen und habe mir, da der Hockenheimring im Grunde auf dem Weg nach München liegt, noch eine Karte für das Konzert dort geholt, welches 2 Tage vorher, also letzte Woche Freitag, stattgefunden hat. Am Ring war ich Front of Stage und bin in der zweiten Reihe gelandet. War das ein geiles Konzert. Gespielt hat Springsteen knapp unter 3 Stunden (und hat mir für einen 3-tägigen Tinnitus beschert 😅). Das ist bisher mein absolut bestes Konzerterlebnis.
Ab sofort und so lange es noch geht sind Springsteen-Konzerte für mich Pflichtprogramm.
"Are you looking for shells?"
"No, I'm just looking."

Re: Auf welchen Sound steht ihr?

353
Dank des Indiana Jones Trailers bin ich auf die Stones gekommen, oder vor allem den Song Sympathy for the devil.
Dann fand ich heraus, dass es ein neues Album geben soll, und die vorab veröffentlichten beiden Songs fand ich sensationell.
Jetzt höre ich das neue ALbum rauf und runter und bin echt beeindruckt
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Auf welchen Sound steht ihr?

355
Ich höre eigentlich fast alles, es muss halt passen. Dabei gibt es völlig unterschiedliche Genre, von türkischer Pop-Musik, über französischen Hip-Hop zu Reggaeton, deutschem Schlager und alt hergebracht Rock und Pop.Meine Frau macht den ganzen Irrsinn zum Glück mit, nur bei Russen- bzw. Balkan Pop hat sie mich in die Schranken verwiesen. :D
Fan bin ich eigentlich nur von einer Gruppe und das ist seit 1984 Duran Duran, was natürlich perfekt zu Bond passt.
Wir sind auch schon zweimal nach England zum Konzert geflogen, einfach genial AVTAK in den größten Hallen zu hören.