Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

4536
NickRivers hat geschrieben: 8. April 2019 09:49 Autorenfilm a'la Danny Boyle und Massenware a'la Danny Boy Craig verträgt sich halt nicht gut.
Schade, dass sich wider meiner Prognosen nicht "Trigger Mortis" durchsetzte, dann hätte ich hier gepostet:
"Autorenfilm a'la Danny Boyle und Autoren'N'film a'la Danny Boy Craig verträgt sich halt nicht gut."
Aber wer weiß? Vielleicht greift die Babs in ihrer Verzweiflung anhand der Dauerniederlage gegen Marvel/Disney sogar mal diesen Rennfahrerstoff auf?
Ja, Danny Boyle ist natürlich keine "Massenware".

Im Gegensatz zu Cary Fukunaga, Sam Mendes oder Marc Forster - das sind alle typische Action-Blockbuster-Regisseure und für ihre 0815-Massenware bekannt... finde den Fehler.
Bond... JamesBond.de

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

4538
Maibaum hat geschrieben: 8. April 2019 13:58
Samedi hat geschrieben: 8. April 2019 11:04
Maibaum hat geschrieben: 8. April 2019 10:44 Tja, wenn Bond keine Massenware ist, was bleibt dann noch übrig was Massenware sein könnte?
Aktuell vor allem Marvel.
Und Bond soll da weniger massig sein?
Ich rede nicht von Bond im Allgemeinen, sondern speziell von der Craig-Ära. Seit CR hat sich da viel getan und dieser Weg, den man seitdem eingeschlagen hat, wird ja sogar auch hier im Forum zum Teil kritisiert. Da wünschen sich manche eben wieder mehr "Massenware".
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

4542
Nico hat geschrieben: 8. April 2019 14:21 Die Craig-Bonds sind noch viel mehr Massenware, als es alle anderen (evl mit Außnahme der Brosnans) vorher waren...
Na ja, das stimmt nun auch nicht. Eher etwas weniger, aber nicht wirklich viel weniger, aber es bleiben auch mit etwas mehr (teils auch nur behaupteten) Anspruch hochkommerzielle Filme.

Die Unterschiede zu Marvel, Star Wars, DC, Shades of Grey, Transformers, MI oder wasauchimmer sind da nur marginal.

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

4543
danielcc hat geschrieben: 8. April 2019 14:24 Am besten keine Diskussion starten um die Aussage eines doch ganz offensichtlich gestörten Trolls.

Können ihn nicht die 20 User des Forums einfach blockieren, dann hat es sich doch bald erledigt.
Nöö, Nick ist das alles egal.
Er postet so vor sich hin, meist immer das Gleiche, aber er kümmert sich nicht um irgendwelche Reaktionen, und reagiert auch nicht auf Fragen. Es ist ihm glaube ich egal ob man ihn ignoriert, oder veräppelt, oder ob sich wer aufregt. Auch wenn letzteres sicher sein eigentliches Anliegen ist. Er gefällt sich als Forumsnarr, und meinetwegen kann er das auch weiter so tun.

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

4544
ich bin KEIN Troll!
Ich sehe halt einfach keine Tiefe wo -oh Wunder- keine ist, und teile das mit ohne irgendjemand persönlich anzugreifen.
Aber kommt es zur Kontroverse, dann antworte ich bestenfaflls einmal und lass den Konflikt im Raum stehen. Edit Wars oder Kampfpostings oder sonst so etwas hier ist nicht mein Stil. Ich zwinge auch niemanden, meine Ansichten zu übernehmen!
Wenn wer Ad Hominem attackiert wird, dann bin das meistens ich!
"There is sauerkraut in my lederhosen."
Bild