Die Suche ergab 3349 Treffer

Re: Handlungszeit der Filme

OHMSS würde ich auf Rund ein Jahr schätzen. Am Anfang hängen Blätter an den Bäumen, ebenso am Ende. Zwischendurch ist noch Weihnachten. Bei FYEO würde ich ähnliches schätzen. Bei den Szenen in Spanien hängen Blätter an den Bäumen, das dürfte Richtung Herbst gehen. In Italien liegt hingegen Schnee. O...

Handlungszeit der Filme

Auf Anraten Samedis eröffne ich einen Thread über dieses Thema. Auf die Schnelle habe ich dazu keinen Thread gefunden. Beeindruckend, wo sich Bond überall innerhalb von 48 Stunden rumschlägt. Die Ereignisse im Film scheinen dem nicht offensichtlich zu widersprechen, wenn ich nichts übersehen habe (w...

Re: Kaffeesatzleserei: Was erwartet ihr qualitativ von BOND 25?

Ich glaube, der Film wird entweder eine totale Niete oder ein Meisterwerk. Nach allem, was ich bisher aus den Trailern kenne, geht der Film wohl wieder in Richtung Weltherrschaft (also eigentlich das, was laut der Presse in jedem Film das Ziel des Bösewichts ist). Grundsätzlich finde ich die Idee gu...

Re: Danny Boyles "goldene Filmidee"

Die Szene ist doch nur wegen dem Papageien so albern. Wenn man es mit Charles etwas ernster macht, warum nicht? Übrigens habe ich nie verstanden, ob die Kollegen vom MI6 eigentlich wissen, wen sie da am Hörer haben. So wie die dort lachen, nachdem der Papagei "Thank you, thank you" gesagt hat, könnt...

Re: Teaser, Trailer, TV Spots & Film Clips

Das Marineschiff aus dem Trailer gibt es schon mal wirklich. HMS Dragon (D35) . Die HMS Devonshire und Bedford basierten wohl auch auf echten Schiffen, so wie im Film dargestellt, gab es sie aber anscheinend nicht. Das Symbol am Rumpf lässt jedenfalls den Schluss zu, dass das Schiff dieses Mal sich ...

Re: Danny Boyles "goldene Filmidee"

Ich nehme mal auf eine Vermutung Bezug, die in diesem Thread hier schon im März 2018, also lange vor Drehbeginn oder Boyles Ausstieg, geäußert wurde. Boyle zeigte sich für den Olympia-Spot mit der Queen verantwortlich, Charles hat das Set besucht und wie schon geschrieben, wurde schon vermutet, dass...

Re: Kinostart auf November 2020 verschoben

Bei mir geht die Einstellung zum November-Start immer hin und her. Die eine Sekunde freue ich mich auf November und bin mir sicher, dass es los geht, die nächste Sekunde denke ich schon wieder, dass es nichts wird. Auf Facebook & Twitter wird der Film noch fleißig mit "this November" beworben. Sehr ...

Re: Box Office und Zuschauerzahlen (Erwartungen, Fakten)

Ich hoffe für dich, dass das alles wirklich total überspitzt ist. Ansonsten müsste man sich wirklich Sorgen machen. Keine Angst, natürlich war das bewusst deutlich überspitz formuliert :) Jedenfalls lass ich mich lieber positiv überraschen, statt enttäuschen. Als die Absage im März kam, war ich sch...

Zur erweiterten Suche