Re: Die Filme von und mit Clint Eastwood

587
Kotzen wird er jedenfalls so oder so.

Btw: Ich liebe natürlich die "Feel Bad"-Dramen (nett gesagt, General) von Clint, habe sie auch mehrfach gesehen, und führe sie unter meinen Lieblingen, aber es gibt einfach wenige Abende, an denen man zusammensitzt und fröhlich "Mystic River" in den Player haut. Das ist aber natürlich auch eine ungeheure Qualität dieser Filme, dass sie als konzipierte Runterzieher ihr Ziel zu eintausend Prozent bei mir erfüllen.
Then out spake brave Horatius, the Captain of the Gate: "To every man upon this earth, death cometh soon or late. And how can man die better than facing fearful odds, for the ashes of his fathers, and the temples of his gods."

― Thomas Babington Macaulay, Lays of Ancient Rome.

Re: Die Filme von und mit Clint Eastwood

595
Im Zuge meines 90er Thriller Marathons habe ich mal True Crime versucht. Nach ca. 35 Minuten bin ich ausgestiegen. Wie kann man einen Film so lahm beginnen lassen?
Dazu noch die völlig deplatzierte Art wie sich der hier schon sehr alte Eastwood selbst als Womanizer und Vernascher junger Dinger inszeniert. Hilfe!
"It's been a long time - and finally, here we are"