Banner

Die Suche ergab 9404 Treffer

Re: Indiana Jones

Sehe ich auch so, das ist ein Alltime-Classic-Adventure Ride. Wobei ich immer mal wieder so Phasen habe, in denen ich unheimlich Lust auf Doom habe. Gerade diese harten Brüche sorgen für Abwechslung und der Film hat ein enormes Tempo. Bewerte habe ich die irgendwann mal mit 10, 7, 9. Aktuell würde i...

Re: Zuletzt gesehener Film

Ganz nette Horror-Comedy-Fingerübung für zwischendurch. Nur auf den ersten Blick ein Netflix-Original, hatte mich schon gewundert. :) VOD: Love and Monsters (2021) Apocalypse Couch - Wohlfühlhorror mit Schmiss Ach ja, die Apokalypse. In den heutigen pandemischen Zeiten haben Filme über das Ende der ...

Re: Das beste Zitat!

Bond: "Ich bin in einer Stunde da."
Moneypenny: "Hallo, ihr alter Fall scheint ein wenig schwierig zu sein, James."
Bond: "Sagen sie dem Chef, in anderthalb Stunden."

Re: Das beste Zitat!

Interessant, dass du TLD erwähnst. Da sind alles natürlich gewollt platzierte Sprüche, aber insgesamt sind die mir viel zu brav. Was im Prinzip für vieles in und an dem Film gilt. Sehr interessant hinsichtlich des Zeitgeistes. Auch der Humor ist nicht gerade der knalligste, das sind eher Schmunzler....

Re: Das beste Zitat!

Ja, das Döschen ist auch ein Evergreen. :) Die deutsche Fassung ist der englischen hier sogar überlegen. Mir fallen da spontan gleich dutzende ein: "Ein hübsches kleines Nichts, das Sie da beinahe anhaben." "Eine hübsche Wasserbombe!" "Ich konnte ja nicht ahnen, dass da unte...

Re: Das beste Zitat!

Ich finde auch das Diamonds ein Sprücheklopfer-Film par excellence ist. Allein schon Connery erste Begegnung mit Jill in Amsterdam ist ein Brüller. Mein Highlight ist: "Ich habe auch einen Bruder". Darauf Bond: "Ja, wie klein doch die Welt ist"

Re: Indiana Jones

Zu den Frauen: Marion ist in Raiders schon sehr eigenständig. Sie führt allein die Spelunke, trinkt die ganzen Quartalssäufer unter den Tisch und ist insgesamt sehr tough. Klar wird das später etwas aufgeweicht und Indy übernimmt das Action-Ruder, aber es ist eben auch sein Film. Die treu-doofe Bett...

Re: Indiana Jones

Indy funktioniert auch ohne „Imperium“ in Temple of Doom sehr gut. Müssen ja nicht immer die Krauts die Baddies sein, Inder (oder was sind die?) tun es auch mal. Absolut, das funktioniert in Temple wunderbar. Habe ich nie so empfunden, dass es unbedingt Nazis sein müssen, fand ich sogar seinerzeit ...

Re: Indiana Jones

Ich befürchte es auch, zumal wenn Disney ins Spiel kommt, aber die anderen Studios sind da auch nicht viel besser. Und ich schau den Tomb Raider auch ganz gern als Absacker an einem Wochentag-Abend. Gerade weil er im Prinzip so "low-scale" ist (und für "B" habe ich ja ein Faible)...

Re: Indiana Jones

Das wird nicht klappen. Das hat auch viel mit Zeitgeist und in dem Fall mit dem Hauptdarsteller zu tun. Das lässt sich nicht so leicht marvellisieren. Man denke nur an den letztlich belanglosen Tomb Raider mit Vikander, ein nettes Abenteuerfilmen, ok, aber vom popkulturellen Einfluss von Indiana Jon...

Re: Indiana Jones

Ich finde Indy ist schon was anderes als die erwähnten Superheldenabenteuer, vor allem viel besser ;). Der Witz liegt imo in dem Mix aus Swashbuckler-Abenteuer der Marke Flynn und später Stewart Granger, den man in den TV-Serials-Anzug der 40er-TV-Serials steckt, indem man das alles in kleine Miniab...

Re: Indiana Jones

Ich finde er hat nicht ganz das Charisma Fords (Pine). Er wirkt zu sehr wie ein Kopie (Pratt). Man sollte es einfach dabei bewenden lassen und diesen legendären Eintrag in die Filmgeschichte nicht weiter beschädigen. Warum muss es immer ein Reboot sein, warum muss es immer weiter gehen. Einfach mal ...

Return to the advanced search