Welcher ist der bisher beste Teil?

Mad Max (Keine Stimmen)
Mad Max: Der Vollstrecker
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (50%)
Mad Max: Jenseits der Donnerkuppel
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (25%)
Mad Max: Fury Road
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (25%)
Furiosa: A Mad Max Saga (Keine Stimmen)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4

Mad Max - Der Road Warrior aus dem Wasteland

1
Es gibt bisher 3 Filme. Alle 3 mit Mel Gibson als Hauptdarsteller. Wie findet ihr die Filme und was erwartet ihr von Mad Max: Fury Road (erstmals mit Tom Hardy als Max)?

Mad Max - 9/10
Mad Max II - Der Vollstrecker - 9/10
Mad Max - Jenseits der Donnerkuppel - 6,5/10

Hier die ersten 2 Trailer zu Mad Max: Fury Road:





Wirkt total abgedreht. Kann aber was werden. ;) Und Tom Hardy passt irgendwie in die Rolle, auch wenn Gibson (wie meistens) eine Klasse für sich ist. Hoffentlich kann darauß ein Franchise entstehen. Finde das Thema irgendwie cool.
Zuletzt geändert von Agent 009 am 19. Mai 2015 13:48, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Mad Max

2
Wie hast du neulich im Trailer-Thread geschrieben? Hardy geht immer. :-)

Die drei MM mit Gibson sind einfach viel zu lange her. Aber danke dass du den Thread aufgemacht hast, jetzt weiss ich nämlich wieder, welche Filmreihe ich mir schon ewig zulegen wollte.
"Warum hast du ihn geheiratet? - "Er hat mir gesagt er liebt mich." - "Das klingt immer gut."

Tomorrow never dies (1997)

Re: Mad Max

3
Sobald ich die Blurays habe werde ich die auch sichten und dann Review's posten. ;) Hardy ist mir unglaublich sympathisch und er hat die nötige Coolness um Max Rockatansky glaubwürdig zu spielen.

Schön, dass es einen weiteren "Anhänger" gibt.

Re: Mad Max

5
Ein Reboot. Laut Miller war für eine Fortsetzung oder eine Story zwischen den bisherigen Filmen einfach zu viel Zeit vergangen. Deshalb wollte man hier einen klaren Schnitt machen. Der Film wird eine komplett neue Geschichte erzählen, da Miller keine Lust hat eine Geschichte der Trilogie nochmal zu erzählen und es interessanter fand eine Geschichte zu bringen, die 30 Jahre in der Zukunft spielt. Max soll genau die gleiche Person sein von damals. Nichts zu verlieren, nach den tragischen Ereignissen bei denen er
Spoiler
Frau und Kind verlor.
;)

Des weiteren im Cast übrigens Charlize Theron, Nicholas Hoult, Zoe Kravitz, Riley Keough, Hugh Keays-Byrne und Rosie Huntington-Whiteley. Geschichten zu potenziellen Fortsetzungen sind übrigens schon fertig. ;) Nach etlichen Nachdreh's und Verschiebungen kommt der Film am 14. Mai in Deutschland heraus.

Re: Mad Max

6
Agent 009 hat geschrieben:Laut Miller war für eine Fortsetzung oder eine Story zwischen den bisherigen Filmen einfach zu viel Zeit vergangen.
Das ist aber eine etwas komische Argumentation. Wo liegt denn das Problem darin, nach 20-30 Jahren eine Filmreihe fortzusetzen? Fortsetzen muss ja nicht mal heißen, auf die vorherigen Filme Bezug zu nehmen. Da sehe ich ehrlich gesagt das Problem nicht ganz.
https://filmduelle.de/

Let the sheep out, kid.

Re: Mad Max

12
So, ich wollte mal fragen ob jemand Lust auf einen Mad Max Marathon hat? Ähnlich wie bei Karl May werden dann Reviews zu je einem Film gepostet, diskutiert, nächster Film. Der neue Streifen startet am 14.05 und es würde halt gut passen. Hat jemand Lust drauf? :)