Re: Bond 26+ Ausrichtung

301
Ich hoffe wirklich, dass es nie wieder einen "becoming Bond"-Film geben wird. Craig hat das gut gemacht, aber das reicht dann auch.

Am besten einen Einstieg wie z. B. in TLD, da kann sich dann jeder seinen Teil dazu denken, ob Bond noch am Anfang seiner Karriere ist oder das vielleicht schon 10 Jahre macht.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2022

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Bond 26+ Ausrichtung

303
Revoked hat geschrieben: 6. Juli 2022 12:19 Beispielsweise könnte er ja einen etwas zweifelhaften Modegeschmack haben und durch die Mission seinen Geschmack verändern/ verbessern (zB in dem er Sprüche und / oder Einführung durch das MI6 Team oder einen vor-Ort-Helfer bekommt).
Gewissermaßen hatten wir das in CR ja schon, in dem Vesper erst für Bonds vornehmen, exquisiten Modegeschmack verantwortlich ist. Grundsätzlich fänd ich solche kleinen Spielereien aber auch amüsant: Man könnte Bond über drei Filme hinweg immer ein neues alkoholisches Getränk ausprobieren lassen, bis er in der Schlussszene von Film 3 endlich den Wodka Martini für sich entdeckt. :mrgreen:
Then out spake brave Horatius, the Captain of the Gate: "To every man upon this earth, death cometh soon or late. And how can man die better than facing fearful odds, for the ashes of his fathers, and the temples of his gods."

― Thomas Babington Macaulay, Lays of Ancient Rome.

Re: Bond 26+ Ausrichtung

304
Casino Hille hat geschrieben: 6. Juli 2022 15:52 Man könnte Bond über drei Filme hinweg immer ein neues alkoholisches Getränk ausprobieren lassen, bis er in der Schlussszene von Film 3 endlich den Wodka Martini für sich entdeckt.
Das wär mir auch wieder zu viel "becoming Bond".

Man kann und wird Bond wieder deutlich anders anlegen als in der Craig-Ära und bestimmt gibt es auch das ein oder andere neue Element, aber nochmal das ganze "Wir zeigen euch jetzt, wie Bond zu dem Bond wurde, den wir alle kennen und lieben" brauch ich echt nicht.

Dann lieber den Weg gehen wie in LALD. Da hat man sich auch stark vom Connery-Bond abgegrenzt, ohne damit irgendwas erklären zu wollen.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2022

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Bond 26+ Ausrichtung

305
Mir würde es gefallen, wenn Bond ganz zu/vor Beginn seiner Karriere gezeigt wird und überhaupt niemand besonderes ist. Er sitzt auf irgendeinem verschlafenen Außenposten des MI6 in Zentralafrika und hat nix zu tun. Er kann auch erstmal nicht viel Besonderes. Irgendwann kommt halt das gewisse Quäntchen Fortune und es kommt ein Knaller, durch den man auf ihn aufmerksam wird. Alles in einer langen PTS, sein Name wird nicht genannt, er ist nicht älter als Mitte/Ende zwanzig.
"Schnickschnack! Tabasco!"

Re: Bond 26+ Ausrichtung

306
Nach meiner kürzlichen TND-Sichtung: Ich beantrage hiermit eine Rückehr von David Arnold (auch wenn mir der Zimmer-Score zugegeben auch sehr gut gefallen hat). Hoffentlich liest der Broccoli-Clan hier mit...

Zimmer oder Arnold sollen mir beide recht sein, Arnold bevorzuge ich aber.

Re: Bond 26+ Ausrichtung

307
ich habe mir letztens beim NTTD-Score auch gedacht:

es ist für mich wie ein Spiegelbild des Filmes, da gibt es schon einige starke Momente, nur wenn's dann einmal richtig "bondig" wird, ist es leider auch schnell vorbei. dazwischen etwas fad.

achja, und Final Ascent finde ich immer noch grandios. Irgendwie hatte ich ähnliche Töne auch bei TGM gehört - aber das dürfte bei den Zimmer-Scores ja nichts Unübliches sein ;)
Bond... JamesBond.de

Re: Bond 26+ Ausrichtung

308
Gernot hat geschrieben: 16. Juli 2022 10:36 nur wenn's dann einmal richtig "bondig" wird, ist es leider auch schnell vorbei.
Das geht aber irgendwie schon seit Ewigkeiten so. Bereits in CR waren die wirklich bondigen Tracks entweder ganz kurz oder eben dann ganz am Ende des Films.

Der letzte lange bondige Track, der nicht erst am Ende des Films lief, war für mich "Come in 007, Your Time is up" in TWINE.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2022

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
cron