Welche Bondfilme schaut ihr am seltensten?

DN
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (3%)
FRWL
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (5%)
GF
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (3%)
TB (Keine Stimmen)
YOLT
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3 (8%)
OHMSS
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (5%)
DAF
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (5%)
LALD (Keine Stimmen)
TMWTGG
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (3%)
TSWLM (Keine Stimmen)
MR (Keine Stimmen)
FYEO
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3 (8%)
OP (Keine Stimmen)
NSNA
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5 (14%)
AVTAK (Keine Stimmen)
TLD (Keine Stimmen)
LTK
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (3%)
GE (Keine Stimmen)
TND
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (5%)
TWINE (Keine Stimmen)
DAD
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3 (8%)
CR
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (5%)
QOS
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (5%)
SF
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (5%)
SP
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (5%)
NTTD
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3 (8%)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 37

Re: Welche Bondfilme schaut ihr am seltensten?

31
Casino Hille hat geschrieben: 20. Januar 2022 23:44 Marky Mark >> Lazenby.
Ohne zu zögern. Sorry.
Leider beantwortet dies weder die Frage, weshalb Deepwater Horizon neuerdings als Bondfilm gilt noch gibt es Aufschluss darüber, ob der Star des albernsten Rapvideos der Prä-50-Cent-Zeit oder sein ungleich begabterer Zwillingsbruder aus The Departed gemeint ist.
Maibaum hat geschrieben: 20. Januar 2022 23:45 Leute die NSNA nicht in Listen berücksichtigen riskieren ihre Seele und kommen ins Fegefeuer, meint jedenfalls unser Pfarrer ...
Nicht nur euer Pfarrer; alle fünf Weltreligionen und noch ein paar weitere sind sich in dieser Sache einig.
We'll always have Marburg

Re: Welche Bondfilme schaut ihr am seltensten?

32
GoldenProjectile hat geschrieben: 20. Januar 2022 23:55
Casino Hille hat geschrieben: 20. Januar 2022 23:44 Marky Mark >> Lazenby.
Ohne zu zögern. Sorry.
Leider beantwortet dies weder die Frage, weshalb Deepwater Horizon neuerdings als Bondfilm gilt noch gibt es Aufschluss darüber, ob der Star des albernsten Rapvideos der Prä-50-Cent-Zeit oder sein ungleich begabterer Zwillingsbruder aus The Departed gemeint ist.
Warum sollte "Deepwater Horizon" als Bondfilm gelten? Ich hab ja nur gesagt: Ich kann jede Art Film jeder anderen Art Film gegenüberstellen. Wenn DAF, LTK, DN und NTTD in einem Ranking vergleichbar sind, dann auch CR67 und der Rest der Bonds. Oder jeder Film mit jedem anderen. Sonst würden Bestenlisten jeder Form und Gestalt gar nicht funktionieren.

Ich will übrigens nicht Jehova sagen, aber ist das nicht beides (Musikvideo und Infernal Copies) derselbe gleichermaßen talentfreie Marky Mark? Und trägt der Kaiser nicht in Wahrheit gar keine Kleider?
Then out spake brave Horatius, the Captain of the Gate: "To every man upon this earth, death cometh soon or late. And how can man die better than facing fearful odds, for the ashes of his fathers, and the temples of his gods."

― Thomas Babington Macaulay, Lays of Ancient Rome.

Re: Welche Bondfilme schaut ihr am seltensten?

33
Casino Hille hat geschrieben: 20. Januar 2022 22:08 Sehe ich alles nicht so. Klar ist das eine andere Art Film, aber ich kann den locker in einem Bond Ranking platzieren. Ich könnte auch "The Rock" von Michael Bay und "Deepwater Horizon" von Peter Berg oder sonst einen Film einreihen.
"The Rock" ist ja auch viel bondiger als CR67.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2022

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Welche Bondfilme schaut ihr am seltensten?

34
Casino Hille hat geschrieben: 20. Januar 2022 17:22 Casino Royale 1967 ist ja auch ganz offiziell ein Bondfilm, wird in diesem Forum aber immer wieder zu Unrecht ignoriert.
CR 1967 ist so gesehen ebenfalls ein Bondfilm, zweifellos. Es geht um James Bond und basiert sogar auf einem Fleming-Roman. Es ist ein Bondfilm und nur zu behaupten es sei keiner, weil er mir vielleicht nicht gefällt, ändert nichts daran.

Da er aber bewusst als Parodie angelegt ist, nimmt er bei mir eine Außenseiterrolle ein und ich zähle ihn - im Gegensatz zu NSNA - auch nicht mit (NTTD ist für mich der 26. Bondfilm, NSNA zähle ich immer mit). Aber auch ich sehe CR 1967 ganz zweifellos als "Bondfilm". Um Batman geht es da ja wohl eher nicht.
Äh... Hurra!?! Oder doch nicht? Schwierig, schwierig...