Re: Fussball-Thread

4801
Invincible1958 hat geschrieben: 8. März 2021 10:31 Letztes Jahr lag die Inzidenz ohne Impfungen im Juni/Juli bei unter 1.
Das liegt einfach am Wetter.
Letztes Jahr gab es aber auch noch keine Mutationen.

Klar ist aber auch, dass die UEFA sich wird entscheiden müssen, bevor es Klarheit über die Corona-Lage im Juni gibt.

Vermutlich macht man es dann einfach mit dem bisherigen Prinzip "Augen zu und durch" und die EM findet wie geplant dezentral in ganz Europa statt. Auch deshalb, weil jeder UEFA-Funktionär natürlich immer zuerst an sich selbst und sein eigenes Land denkt.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2021

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Fussball-Thread

4803
Revoked hat geschrieben: 8. März 2021 12:08 Irgendwie glaube ich nicht an „internationale“ Fans im Stadion im Juni.
Ob Fans ins Stadion können, das wird sowieso von den jeweiligen Regierungen vor Ort entschieden.

Da wird es auch im Juni wohl erhebliche Unterschiede zwischen Bilbao, London und Sankt Petersburg geben.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2021

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Fussball-Thread

4807
Geisterspiele kann ich mir so gar nicht vorstellen, dazu ist das doch eine zu wichtige Veranstaltung. Ich meine, da hängt doch viel Geld dran.

Also wenn der Fall eintreten würde, dass das europaweite Turnier wegfällt, das wäre schon sehr ärgerlich. Da plant man seit Jahren ein europaweites Turnier für das 60. Jubiläum und dann sagt man das spontan wieder ab? Das kann ich mir nicht vorstellen.

Und die EM kann man auch ruhig auf nächstes Jahr verschieben, 1. findet die MW ohnehin nicht zur normalen Zeit statt und ob das mit der WM etwas wird, daran musste man schon vor Corona zweifeln. Und jetzt kommt auch noch das dazu.

Eine weitere Verschiebung halte ich gar nicht mal für so unwahrscheinlich.

Re: Fussball-Thread

4808
Henrik hat geschrieben: 12. März 2021 16:42Geisterspiele kann ich mir so gar nicht vorstellen, dazu ist das doch eine zu wichtige Veranstaltung. Ich meine, da hängt doch viel Geld dran.
Das Geld kommt von den TV-Deals, nicht von den Präsenzzuschauern. Auf die kann man finanziell verzichten.
Henrik hat geschrieben: 12. März 2021 16:42Und die EM kann man auch ruhig auf nächstes Jahr verschieben, 1. findet die WM ohnehin nicht zur normalen Zeit statt ...
Die WM beginnt im November. Dafür wird die Saison Ende Oktober spätestens unterbrochen, denke ich.
Und bis Mitte Juli soll die EM gespielt werden? Danach dann Urlaub? Das wird mit der Saison-Planung nicht passen, denke ich.

Die EM wird dieses Jahr stattfinden, da bin ich mir sicher.
In einigen Ländern werden es Geisterspiele, in anderen wird vielleicht eine 25%-Auslastung möglich sein,
und in Großbritannien fürs Halbfinale und Finale womöglich tatsächlich 100%.