Re: Actionszenen - Ideen, Wünsche und Spekulationen

#18
craigistheman hat geschrieben:
dernamenlose hat geschrieben:Kannst du mir den Titel des Videos nennen. Links auf Youtube funktionieren bei mir seid Ewigkeiten nicht mehr. Warum auch immer...
Klar: "Candide Thovex - quattro 2"

Viel Spaß ;)
Dankeschön.
Bisher kannte ich diese Sportart nur mit dem Snowboard, sieht in beiden Fällen cool aus. Aber ob ich das unbedingt in einem Bondfilm brauche weiß ich nicht. Das ist ähnlich wie beim Parcouren in CR ein schmaler Grat, den man da geht. In CR passte es (vor allem weil sich die Heransgehensweise von Bond und seinem Gegenspieler völlig unterschieden). Das hier könnte eventuell auch passen, oder sich komplett fehl am Platz anfühlen. Die Gefahr ist bei "Trendsportarten" oder ähnlichem immer recht groß. Wenn es aber klappt kommen oft besonders geniale Szenen raus.
"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."

Re: Actionszenen - Ideen, Wünsche und Spekulationen

#20
dernamenlose hat geschrieben:
craigistheman hat geschrieben:
dernamenlose hat geschrieben:Kannst du mir den Titel des Videos nennen. Links auf Youtube funktionieren bei mir seid Ewigkeiten nicht mehr. Warum auch immer...
Klar: "Candide Thovex - quattro 2"

Viel Spaß ;)
Dankeschön.
Bisher kannte ich diese Sportart nur mit dem Snowboard, sieht in beiden Fällen cool aus. Aber ob ich das unbedingt in einem Bondfilm brauche weiß ich nicht. Das ist ähnlich wie beim Parcouren in CR ein schmaler Grat, den man da geht. In CR passte es (vor allem weil sich die Heransgehensweise von Bond und seinem Gegenspieler völlig unterschieden). Das hier könnte eventuell auch passen, oder sich komplett fehl am Platz anfühlen. Die Gefahr ist bei "Trendsportarten" oder ähnlichem immer recht groß. Wenn es aber klappt kommen oft besonders geniale Szenen raus.
So sehe ich das auch. Es muss für den Film funktionieren, was auch Samedi bereits betont hat. Wird eine solche Sequenz schlüssig in die Handlung eingebettet, ohne, dass sie forciert oder lächerlich wirkt, kann eigentlich nichts schief gehen. Schließlich erwarten wir das auch von Bond, M:I und Konsorten (ohne diese Filme jetzt alle in den gleichen Topf werfen zu wollen).

Re: Actionszenen - Ideen, Wünsche und Spekulationen

#21
Casino Hille hat geschrieben:Aber ich bin eh überzeugt, bevor die Bond-Autoren und Produzenten da eine Lösung finden, ist es längst in Mission: Impossible zu sehen. :D
Da hast du vermutlich recht, denn da geht wirklich Action vor Logik. :lol:
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Actionszenen - Ideen, Wünsche und Spekulationen

#22
Würde ich so pauschal nicht sagen. Action vor Logik ist auch in den allermeisten Bondfilmen die Regel. Da ist die Action bei M:I zumindest in Teil 4 und 5 nicht schlechter eingebunden. Oft eher besser.
M:I 2 ist dank Krawall-Experte John Woo sicher eine Ausnahme, aber auch da gilt, dass die Action der eigentliche Sinn des Films ist. Weniger der Plot. Was auch bei Bond meist die Hauptregel ist.
Prejudice always obscures the truth.

Re: Actionszenen - Ideen, Wünsche und Spekulationen

#23
Casino Hille hat geschrieben:aber auch da gilt, dass die Action der eigentliche Sinn des Films ist. Weniger der Plot. Was auch bei Bond meist die Hauptregel ist.
Ich finde bei Bond stehen meistens eher die Locations und andere Schauwerte im Vordergrund und weniger die Action an sich.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Actionszenen - Ideen, Wünsche und Spekulationen

#24
Samedi hat geschrieben:
Casino Hille hat geschrieben:aber auch da gilt, dass die Action der eigentliche Sinn des Films ist. Weniger der Plot. Was auch bei Bond meist die Hauptregel ist.
Ich finde bei Bond stehen meistens eher die Locations und andere Schauwerte im Vordergrund und weniger die Action an sich.
Da geht ja meist Hand in Hand.

Eine Tauchszene mit Craig würde ich auch gerne sehen.
Vorfreude ist die schönste Freude

#Marburg2020

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: Actionszenen - Ideen, Wünsche und Spekulationen

#26
craigistheman hat geschrieben:@donredhorse:

Geil! So etwas wäre natürlich top, und mit den heutigen technischen Mitteln durchaus denkbar (Drohnenshots -> vllt. Plansequenz, Morphing des Gesichts/Masken -> vorausgesetzt es wird sauber durchgeführt)...
Könnte ich mir sehr gut als Fluchtsequenz vorstellen!
Ja, wäre ein klassisches Thema für die PTS. Apropos Berge im Sommer: Fehlt nur noch Mountainbike und Seilbahn... :)
Vorfreude ist die schönste Freude

#Marburg2020

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: Actionszenen - Ideen, Wünsche und Spekulationen

#27
Samedi hat geschrieben:
DonRedhorse hat geschrieben:Eine Tauchszene mit Craig würde ich auch gerne sehen.
Ich auch. Und das wäre auch realistischer als eine Ski-Szene, die ja (wie man munkelt) in SP von Craig abgelehnt wurde.
Ach, Willi Bogner ist doch noch fit.
Vorfreude ist die schönste Freude

#Marburg2020

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: Actionszenen - Ideen, Wünsche und Spekulationen

#28
craigistheman hat geschrieben:So etwas wäre natürlich top, und mit den heutigen technischen Mitteln durchaus denkbar (Drohnenshots -> vllt. Plansequenz, Morphing des Gesichts/Masken -> vorausgesetzt es wird sauber durchgeführt)...
Der Vorteil bei Wingsuit oder Ski-Stunts: Man braucht nicht zwingend das Gesicht morphen oder sonst was, da die Stuntman durch Helme und Masken eh kaum zu erkennen sind. :D
Prejudice always obscures the truth.

Re: Actionszenen - Ideen, Wünsche und Spekulationen

#30
Casino Hille hat geschrieben:
craigistheman hat geschrieben:So etwas wäre natürlich top, und mit den heutigen technischen Mitteln durchaus denkbar (Drohnenshots -> vllt. Plansequenz, Morphing des Gesichts/Masken -> vorausgesetzt es wird sauber durchgeführt)...
Der Vorteil bei Wingsuit oder Ski-Stunts: Man braucht nicht zwingend das Gesicht morphen oder sonst was, da die Stuntman durch Helme und Masken eh kaum zu erkennen sind. :D
Das stimmt natürlich auch wieder :D. Je nachdem was man verdeckt. Am besten gleich alles...