Gadgets in B25

#1
Was wuenscht ihr Euch / Was nicht?

Mache mal den Anfang: habe gestern Phantom Protocol gesehen, da waren ein paar wirklich neue Gadgets drin, die aber nicht zu abstrus waren: Leinwand, Magnetrobbi. Da koennte man bei Bond mal wieder etwas kreativer werden.

Auch ein Anti-Gadget wie in NSNA (Casino Szene, Tuersteher) faend ich gut.

Mein Wunsch: 2-3 wirlich gute, kreative Sachen, die noch im Realen denkbar waeren. Keine Ueberfrachtung wie in TND oder DAD.
Last burning breath filled with death and desire
Our boundless pride becomes a funeral pyre
The end remains the only god we can't deny
All still believing the lie of survival

Re: Gadgets in B25

#3
Jaaa, Bond-Anti-???-Sprays! Das wärs doch mal! :D Ich sehe vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Anti-Villain-Spray zB wär doch mal was. :lol:

So ein "Anti-Gadget" fände ich auch lustig, in SP hätte es sehr gut gepasst, aber sowas gab's eben schon in NSNA...
"Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft!" - "Wir sind kein Countryclub, 007!"

Re: Gadgets in B25

#4
Der DB5 sollte wieder auftauchen. Aber nicht so lange wie in SF und auch nicht so wie in SP (zweites wäre völlig absurd). Da sollte man sich eher GE/TND zum Vorbild nehmen. Meinetwegen auch mit leichtem Gadget-Einsatz, aber er sollte nicht so sehr in der Handlung stehen wie in SF.
"Ich glaube nie, was in den Zeitungen steht." - TND

Re: Gadgets in B25

#6
Ist der DB5 nicht schon zu inflationaer eingesetzt worden? Ich weiss jetzt, wie er aussieht.

Bond koennte den mal gegen den Bentley aus Carte Blanche tauschen.
Last burning breath filled with death and desire
Our boundless pride becomes a funeral pyre
The end remains the only god we can't deny
All still believing the lie of survival

Re: Gadgets in B25

#7
Nun ja das ist aber sehr gewagt denn Aston Martin ist DIE marke die alle am meisten mit Bond in Verbindung sehen. Aus Jaguar und Fleming Fans Sicht wäre ein Jag sicher erstrebenswert aber da sehe ich keine Chance.

Was mendes etwas falsch gemacht hat war der vor allem in SF seHr affektiert Einsatz. In SP war das schon besser.

Im nächsten Film wünsche ich mir einen noch alltäglichen einsatz in der PTS.
Dabei dürfte der wagen gerne ein paar nützliche gadgets haben. Witzig und gleichsam realistisch wäre ein System dass Bond zugriff auf die Systeme des anderen Autos gibt. Oh das wäre toll
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Gadgets in B25

#14
Revoked hat geschrieben:Mein Wunsch: 2-3 wirlich gute, kreative Sachen, die noch im Realen denkbar waeren. Keine Ueberfrachtung wie in TND oder DAD.
Wo war denn TND überfrachtet was die Gadgets angeht?

Bei DAD meinst du vermutlich den unsichtbaren Aston. Der war gar nicht so abwegig. Schon damals hat man damit experimentiert, Fahrzeuge mit Hilfe von Kameras und Projektionen unsichtbar erscheinen zu lassen. Das Ergebnis ist aber selbst heute, 14 Jahre später, noch nicht annähernd so perfekt wie im Film. Aber die Gadgets bei Bond waren ihrer Zeit ja schon oft ein wenig voraus.

DAD war in anderer Hinsicht überfrachtet. Nämlich bei den Computereffekten. Aber das soll jetzt nicht Gegenstand dieses Threads sein.

Das Problem bei heutigen Gadgets ist, dass man vieles einfach schon mal gesehen hat und es schwierig ist, noch wirklich innovative Sachen zu finden, die zugleich auch noch halbwegs realistisch sind. Smartblood fand ich schon hart an der Grenze - glaube nicht, dass sowas in absehbarer Zeit möglich sein wird. Smartblood kam aber vielleicht auch einfach zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Drei Jahre zuvor brauchte es in Skyfall noch einen vergleichsweise riesigen Taschensender, um Bond ausfindig zu machen und in Spectre war es plötzlich bereits mit Nanotechnologie ohne eigenständiges Gerät möglich. Die Entwicklung ging mir etwas zu schnell.

Re: Gadgets in B25

#15
Da gebe ich dir recht. Alle Alltagsgegenstände hatten wir (Aktiv: Koffer, Uhr, Schuhe, Guertel, Zigarettenetui, Brille / Passiv: Regenschirm).
Dann Autos, 1 1/2 Boote mit Gadgets gefuellt. Mini Jets / Hubschrauber.
Signaturwaffen etc.
Was wirklich neues zu finden ist nicht so einfach, aber in Phantom Protocol waren schon ein paar neue Ideen.
Last burning breath filled with death and desire
Our boundless pride becomes a funeral pyre
The end remains the only god we can't deny
All still believing the lie of survival