Re: Score (Wünsche, Gerüchte, News)

#3
Also ich fand beide Scores von Newman sehr gut, trotzdem hätt ich nichts gegen eine Rückkehr von Arnold, ich denke so eine lange Pause kann schon gut tun um neue Ideen rein zu bringen. Newman darf dann Bond 26 machen.

Also entweder Arnold oder Newman, bloß keine Experimente

Re: Score (Wünsche, Gerüchte, News)

#5
Mir ist eigentlich egal, wer das mit dem Score macht, solange es am Ende zur Vision des Regisseurs und seinem Stil passt. Aber bitte nicht noch mal Newman. Das reicht langsam wirklich und wenn Mendes nicht ohne Newman geht, dann eben auch weg mit Mendes. Man muss Opfer bringen.
Prejudice always obscures the truth.

Re: Score (Wünsche, Gerüchte, News)

#6
Casino Hille hat geschrieben:Mir ist eigentlich egal, wer das mit dem Score macht, solange es am Ende zur Vision des Regisseurs und seinem Stil passt. Aber bitte nicht noch mal Newman. Das reicht langsam wirklich und wenn Mendes nicht ohne Newman geht, dann eben auch weg mit Mendes. Man muss Opfer bringen.
Hätte ich jetzt nicht von dir erwartet, dass du bereit wärst dieses Opfer zu bringen.

Finde ich aber gut.
Absolut meine Meinung.


Ansonsten kennt jeder meine Meinung: DAVID ARNOLD FOR BOND 25.
"Erschießen Sie mich, da wohn ich lieber im Leichenschauhaus"
- Quantum of Solace (2008)

Re: Score (Wünsche, Gerüchte, News)

#8
Ich will David Arnold zurück und niemanden sonst. 2 Mal Newman haben mir völlig gereicht, das brauche ich mir kein drittes Mal anzutun. Bei der Ankündigung eines ganz neuen Komponisten wäre ich natürlich erstmal auf das Ergebnis gespannt. Doch warum nicht einfach auf Nummer sicher gehen und jemanden engagieren, von dem man weiß, dass er Bond voll und ganz versteht?

Re: Score (Wünsche, Gerüchte, News)

#11
Casino Hille hat geschrieben:Mir ist eigentlich egal, wer das mit dem Score macht, solange es am Ende zur Vision des Regisseurs und seinem Stil passt. Aber bitte nicht noch mal Newman. Das reicht langsam wirklich und wenn Mendes nicht ohne Newman geht, dann eben auch weg mit Mendes. Man muss Opfer bringen.
So oder so weg mit Mendes. :) Sein Stil hat sich allmählich abgenutzt, Zeit für frischen Wind.
We'll always have Marburg

Re: Score (Wünsche, Gerüchte, News)

#12
Da SP stilistisch weitweg von SF ist, sehe ich da nichts, was sich hätte abnutzen können.

Für mich sollte es am besten David Arnold sein. Wenn es NICHT David Arnold ist, dann Michael Giacchino oder Henry Jackman, die beide sehr gut zu dem passen, was ich mir musikalisch bei Bond vorstelle.
Prejudice always obscures the truth.

Re: Score (Wünsche, Gerüchte, News)

#15
Craig Armstrong wäre für mich auch noch eine Möglichkeit für Bond. Sein Soundtrack zu "Marvels Der unglaubliche Hulk" war eine der (im positivem Sinne) größten musikalischen Überraschungen in dieser Art von Film in den letzten Jahren. Hat mir überaus gut gefallen und wenn er zu Bond gute Ideen hätte, könnte er das bestimmt.
Prejudice always obscures the truth.