Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5731
Ach ja, das Übliche. Die Geschichte von SF wird schockierend, das Ende von NTTD wird schockierend. Reys Enthüllung in TROS wird die Sensation. J.J. Abrams hat da eine suuuper Story gezaubert.
Das übliche PR-Blabla auf das ich schon seit Jahren nichts mehr gebe. Wir werden alle ganz locker lässig und ohne Herzinfarkt aus dem Kino kommen.
Und das große Warten beginnt von neuem :-(

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5733
Gernot hat geschrieben: 6. November 2020 12:50 ja, es wird natürlich der Bond mit der besten Story, den emanzipiertesten Frauen, der besten Action, dem schockierendsten Ende und überhaupt der beste Bondfilm den es jemals gegeben hat.

Schauen wir mal, was oder wie viel davon dann stimmt... ;) noch bin ich optimistisch.
Ich bin auch optimistisch.
Aber das bin ich bisher bei jedem Bondfilm gewesen,
auch bei "Die Another Day". Damals fand ich es sogar cool, als Pierce Brosnan und Halle Berry bei den MTV Europe Music Awards Werbung für den Film gemacht haben und als Filmausschnitt den Laser-Kampf mitgebracht hatten. Selbst dieses Anbiedern an die Teenies hatte also meine Vorfreude nicht schmälern können.

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5736
danielcc hat geschrieben: 6. November 2020 18:02 It's gonna be great. In fact, it's gonna be even better. They showed it to people and all the people said it was fantastic, in fact it was so fantastic, it was more fantastic than anything they had ever seen. It's true!
Ähm...hast du grade Trumps Meinung zu seiner zweiten Amtszeit zitiert? Stilistisch paßt es...nur das Trump keinen Stil hat.
„Ich werde mein Augenmerk auf das Geld meiner Behörde richten...statt auf ihren perfekt geformten Hintern!“ „Ist er Ihnen aufgefallen...?“

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5742
Agent 1770 hat geschrieben: 12. November 2020 11:22 "Die Hauptfigur", " Die neue 007".
Von den Öffentlich-Rechtlichen könnte man eigentlich schon erwarten, dass sie ordentlich recherchieren und nicht jedes dumme Boulevardgerücht 1:1 übernehmen.
Naja, ob Nomi die weibliche Hauptfigur ist, darüber kann man bestimmt streiten. Madeleine hat womöglich mehr Screentime.

"Die neue 007" ist aber keine Fake-News.
So spricht Bond ja über sie im September veröffentlichten Trailer in der offiziellen italienischen und spanischen Synchro.
(Auf englisch und in der deutschen Synchro sagt er nur "Doppelnull")

Da Nomi also in offiziellen Veröffentlichungen so bezeichnet wird, würde ich das nicht als Boulevardgerücht abstempeln. Außerdem hätte Marie Mouroum widersprochen, wenn es falsch wäre.

Zudem sickerte das ja schon im Frühjahr 2019 zu Beginn der Dreharbeiten durch.

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5743
Es wurde aber nicht von "weiblicher Hauptfigur", sondern explizit von " Hauptfigur" gesprochen und somit einmal mehr das Gerücht geschürt, 007 werde jetzt und künftig weiblich. Die Hauptrolle in NTTD hat aber immer noch Daniel Craig inne und die ist nach wie vor James Bond.
Und es wurde auch von DER "NEUEN 007" gesprochen und das ganze als "historisch" bezeichnet, also mal wieder quasi das Gerücht aufgewärmt, sie würde Daniel Craigs Nachfolgerin in der Rolle werden.
Dass sie während Bonds Auszeit dessen Nummer 007 übernommen hat, bezweifelt niemand und wird wohl so sein. Dass heißt aber deshalb noch lange nicht, dass sie "die neue 007", also Craigs Nachfolgerin wird. Genau so wurde es aber wieder hingedreht.
Dann wird erzählt, Marie Mouroum habe auch in großen Blockbustern wie Star Wars mitgespielt und dazu werden Ausschnitte aus einem Star Wars-Fanfilm gezeigt. Wie peinlich ist das denn.
Zuletzt geändert von Agent 1770 am 12. November 2020 13:06, insgesamt 1-mal geändert.
Und das große Warten beginnt von neuem :-(

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5744
Verstehe ich nicht. Wenn Nomi in NTTD 007 ist, dann spielt Lynch doch "die neue 007" und auch Bonds Nachfolgerin. Ob Bond in B26 weiblich ist (was ich nicht glaube) hat damit nichts zu tun.

Und auch wenn Craig Bond spielt, heisst das doch nicht, dass er auch 007 spielt. So spielt z.B. Dalton in LTK Bond, aber nicht 007 (M sagt ausdrücklich, dass Bond keine Lizenz zum Töten mehr hat, wofür die Doppel-Null-Nummer steht).

Zum Thema "historisch": Ist es denn schon mal vorgekommen, das wir jemand anderes als Bond in der Rolle als Agent 007 sehen?

Zum Thema Hauptfigur: Man kann wohl davon ausgehen, dass Nomi keine unbedeutende Rolle in NTTD einnehmen wird. Ich denke, Nomi, Bond, Swann und Safin werden die meiste Screentime haben.

Ich sehe darin kein Problem. Wo mal bei "die neue 007" herauslesen sollte, dass Lashana Lynch 007 in B26 spielt und damit Craigs Nachfolgerin in der Rolle des James Bond ist, kann ich nicht erkennen.
Zuletzt geändert von Henrik am 12. November 2020 13:17, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich glaube nie, was in den Zeitungen steht." - TND

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5745
Was ist denn daran so schwer zu verstehen?

Ich lese nirgends heraus, dass Nomi in Bond 26 die neue 007 wird. Nachdem dass aber mal eine zeitlang nicht wenige Leute in der breiten Masse glaubten und Boulevardmedien dieses Gerücht noch fleißig schürten, heizt genau diese Aussage diesen Glauben bei den Zusehern wieder an. So wie es formuliert wurde, heißt es unterschwelllig genau das. Nomi ist nicht "die neue 007" wie Craig "der neue 007" nach Brosnan war, sondern eine Doppelnullagentin, die die Nummer 007 übernommen. Sie ist deshalb aber nicht die neue 007, respektive James oder Jane Bond. Genau so kommt es aber bei Zuschauern, die nicht so bewandert in Sachen Bond sind rüber. Es ist einfach unglücklich formuliert. Und wenn die Moderatorin nicht selbst davon überzeugt wäre und es glauben würde, dann gäbe es auch absolut keinen Grund, dies als "historisch" zu bezeichnen, da alleine die Tatsache, dass Naomi eben seine Nummer zwischenzeitlich übernommen weil diese jetzt eben frei war, nichts "historisches" an sich hat. Hier wird impliziert und geglaubt und falsch vermittelt, Nomi werde Bonds Nachfolger was schlichtweg Bullshit ist.
Und Naomi wird sicher viel Screentime haben und somit eine der Hauptfiguren. In der Talkshow wird sie dem Publikum aber als DIE Hauptrolle verkauft, weil sie ja 007 ist.
Und das große Warten beginnt von neuem :-(