Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

4546
es wird nun etwas unübersichtlich, weil man auch im Spoilerthread posten kann.

Aktuelles Gerücht ist - Achtung Spoiler!! - dass Bond in Italien angeblich eine alte Geliebte besucht bzw. ihr Tribut zollt? Dann soll in Matera u.a auch eine Auto Verfolgungsjagd mit Madeleine spielen. Das soll alles in der PTS... Falls es stimmt.
Bond... JamesBond.de

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

4548
Endlich bin ich meinen Gips los und kann wieder vernünftig tippen!

Zu der Nick-Situation:

Einfach ignorieren oder hier und da mal zurückprovozieren und Dampf ablassen. Ist eine Art Boxsack. Nicks Beiträge sind größtenteils völlig aus der Luft gegriffen, schlampig verfasst oder so haarsträubend kurzsichtig, dass sich für mich jedenfalls jede Diskussion auf Augenhöhe erübrigt. Wenn er hier seine kostbare Zeit verplempern möchte, soll er doch ruhig - live and let live... Daniel hat vollkommen Recht, es gibt einen sehr nützlichen Ignorier-Button, den alle User, die sich in irgendeiner Weise von diesem Zeitgenossen gestört fühlen, jederzeit betätigen können.

Zum wichtigen Teil:

Ehrlich gesagt genieße ich im Augenblick die Funkstille um B25. Ich für meinen Teil bräuchte auch keine offizielle PK - das, was ich bis dato über den Film weiß (oder eher zu wissen glaube) reicht mir eigentlich schon, um mir einen Reim zu machen. Die Zeichen haben sich in den letzten Wochen ja erheblich verdichtet. Eine PK wird es ganz bestimmt geben, das ist Teil der Maschine und Tradition. Ist doch egal, ob sie im April, Mai oder Juni stattfindet...
Durch das ganze Social Media-Gedöns und Rumgeposte auf Instagram werden wir ohnehin bei Laune gehalten. Wer das mitverfolgen will, kann ja seine eigenen Schlüsse ziehen. Ich möchte nicht nochmal den ganzen Film bereits kennen, bevor ich ihn sehe. Und da ich weiß, dass ich mir das chronische Mitdiskutieren in den Spoiler-Threads nicht verkneifen kann, finde ich es ganz gut, dass im Augenblick nicht so viel durchsickert.
Mir ist es auch völlig egal, ob Craig bereits dreht oder nicht. Das sagt im Moment überhaupt nichts über den Entstehungsprozess des Filmes aus.
Und mal ehrlich Leute: Zu diesem späten Zeitpunkt ist es doch ohnehin nicht mehr wirklich von Bedeutung, ob der Film den offiziell verkündeten Starttermin halten kann oder nicht. Auf die paar Monate kommt es für mich jedenfalls nach der langen Pause nicht mehr an. Sollen sie sich doch die Zeit nehmen, die es braucht, um ein wirklich zufriedenstellendes geschliffenes Ergebnis abzuliefern! :)

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

4550
Gernot hat geschrieben: 11. April 2019 21:07 Derzeit sieht es so aus, als würden sie bis nach Ostern warten. Dann PK und Drehstart mit 1st Unit in Pinewood.

Vielleicht erfahren wir heute noch etwas von Baz...
Merkwürdig, dass man so kurz vorher noch in den verschiedensten Ländern rumreist, um dann doch wieder in Pinewood zu starten. Aber egal, ich freu mich auf jeden Fall, dass es losgeht! :D
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

4552
0 0 7 hat geschrieben: 11. April 2019 21:53 Naja, es macht schon Sinn, sich die Drehorte ein mal anzuschauen, bevor man später auf gut Glück da hin fährt, die Kameras auspackt und vielleicht feststellt, dass die Location ja ganz anders aussieht als auf den Fotos im Netz.
Das hat man ja schon gemacht, bevor man die ganzen Verträge (Drehgenehmigungen, Filmförderung, etc.) ausgehandelt hat. :wink:
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

4555
Ja, etwas spät ist es schon, aber zeitlich sollte sich das noch alles ausgehen, sie dürften den Drehplan entsprechend angepasst haben aufgrund der Terminschwierigkeiten und/oder des Drehbuchs. Die Zeit haben sie nun offensichtlich genutzt um selbst noch einmal an den Locations vorbeizusehen.

Nebenbei hat Fukunaga auch noch das Drehbuch für eine neue Serie geschrieben, wie Variety heute berichtet. Ich hätte gedacht, dass er zumindest seit Anfang des Jahres 100% an Bond arbeitet....
Bond... JamesBond.de

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

4557
Gernot hat geschrieben: 11. April 2019 23:08 Ja, etwas spät ist es schon, aber zeitlich sollte sich das noch alles ausgehen, sie dürften den Drehplan entsprechend angepasst haben aufgrund der Terminschwierigkeiten und/oder des Drehbuchs. Die Zeit haben sie nun offensichtlich genutzt um selbst noch einmal an den Locations vorbeizusehen.
Ist eigentlich bekannt, ob Fukunage in dem Zusammenhang auch auf Jamaika war bzw. wann?
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

4558
Gernot hat geschrieben: 11. April 2019 23:08 ..

Nebenbei hat Fukunaga auch noch das Drehbuch für eine neue Serie geschrieben, wie Variety heute berichtet. Ich hätte gedacht, dass er zumindest seit Anfang des Jahres 100% an Bond arbeitet....
Aber Hallo! Wenn der in einer Top-Produktion drinnen steckt und dabei noch all die Ruhe der Welt findet, Scripts für eine ganze Serie zu schreiben, dann ist das doch füri hn bezeichnend, wie ernst er Bond nimmt
"There is sauerkraut in my lederhosen."
Bild

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

4560
"Bond 25" feiert Mitte April 2020 Premiere.

CR hatte im Januar Drehstart und Ende Oktober Premiere.
QOS hatte Ende Januar Drehstart und Ende Oktober Premiere.
SF hatte im Dezember Drehstart und Ende Oktober Premiere.
SP hatte im Dezember Drehstart und Ende Oktober Premiere.

Wenn man den kürzesten Abstand zwischen Drehstart und Premiere (QOS: 9 Monate) nimmt, dann würden die Kameras der First Unit bei Bond 25 Anfang/Mitte Juli 2019 beginnen.
Wenn man den längsten Abstand zwischen Drehstart und Premiere (SP: 10,5 Monate) nimmt, dann würden die Kameras der First Unit bei Bond 25 Ende Mai 2019 beginnen.

Warum wird eigentlich die ganze Zeit davon ausgegangen, dass die Hauptdreharbeiten jetzt im April starten?
Ja, es gab den kurzen Norwegen-Dreh, der aufgrund von Schnee und Eis nicht später hätte stattfinden können. Aber sowas gab es auch bei QOS mit dem Palio in Siena, welches sogar 5 Monate vor Drehstart gedreht wurde.

Warum sollte der Zeitplan dieses Mal so ganz anders aussehen als sonst?

Sprich: ich erwarte einen Drehstart zwischen Ende Mai und Anfang Juli 2019. Das wäre nicht "spät", sondern so wie es bei den letzten vier Filmen auch lief.
cron