Bond Song

#31
Hi Leute,
also für mich ist der neue Titel echt eine Katastrophe, ich meine Madonna hätt echt mehr darsu machen können als so eine Diskomucke, das ist nämlich das einzige wozu der Titel taugt, aber als Bond Theme?? NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE, niemlas, es war schon gewöhnungsbedürftig das Duran Duran einen so extravaganten Song schreiben, aber der ist um weiten besser als der von Madonna, ich find ihn für einen Bond Film echt nicht passend!!!


Pat :evil:

#32
eigentlich ist es doch merkwürdig,dass alle sich mit ihrer meinung über den titelsong so einig sind... das spricht dafür,dass der song wirklich schlecht ist!! sonst ist hier ja eher eine sehr geteilte meinung aufgetreten,was bond so anging,selbt die extravagantesten ansichten sind zutage getreten,aber bei diesem thema sind sich wirklich ALLE einig!!! schade,gerade zum jubiläum hätte man sich mal was einfallen lasse können :(
Bild


mfg Gra$on

#33
Hallo!
Nun,die letzten zwei Bond-titel (tomorrow never dies und the world is not enough) haben mich auch nicht grad vom Hocker gerissen! Mir gefällt "die another day".hat ´nen modernen Groove! Madonna gefällt mir sowieso (geschminkt)Ich find sie macht immer coole Musik! :mrgreen:

#34
Letzendlich sind die Songs Geschmackssache. Was ich aber sagen kann, ist, dass Tekkno und Synthesizer nicht zu James Bond passen. Nach einigem langem anhören des Liedes bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es eigentlich sehr gute Ansätze hat. Leider halt nur Ansätze, das Ganze ist viel zu sehr "Dosenmusik"...

Meine Meinung für einen Bond Song:
Melodie rein!
Richtigen Text rein der auch was beinhaltet!
Synthesizer raus, "klassische", reine Instrumente rein! (Klavier, Trompete, Streicher)

Dann klappts auch mit dem Bond Song. ;)
It's so deadly my dear...

Madonnas Song ist doch geil

#35
Also ich weiss nicht, was Ihr alle geegn den Song habt - der ist richtig geil und tanzbar - der im Kino, da geht Ihr richtig ab (BTW - der Song kommt 3x im Film vor *ätsch* - 1x im klassischen Intro, dann bei der Präsentation von Ikarus und im Abspann (die letzten beiden Male im Dirty Vegas Main Mix)

Aber Ihr beschwert Euch hier alle u.a. über den Text von dem Song - hört Ihn Euch mal an - ich weiß ja nicht, in wie weit Ihr den neuen Bond Film schon kennt, aber der text erzählt nur, worum es in dem Film geht!

In diesem Sinne, destroy my Ego - Madonna Rules & it's the best Bond ever - Grüße
aus London :P

#38
Nachdem sich wohl fast alle einig sind, und den Song Müll finden, muss ich sagen, dass ich nachdem ich den Film gesehen hab das Lied umso weniger mag.
Es ist einfach nicht Bond. Alles, aber nicht Bond.
Armer Maurice Binder, wenn der das wüsste, der würde sich mit Shirley Bassey im Jenseits schön ankotzen.....

Madonna ist eben schon lange nicht mehr das, was sie ansatzweise mal war: gut.....

Madonna-Song

#39
Also gegen den Song von Madonna ist meiner Meinung nach überhaupt nicht einzuwenden! Es ist schon ne ganz schöne Krankheit der "Bond-Fans", dass alles Innovative in Bond-Filmen erstmal kräftig nieder gemacht werden muss.
Der Madonna-Song passt sehr gut besonders zur Vorspann-Sequenz. Eine tolle Idee, dass diese unverzichtbare 007-Zutat in die Story mit eingebaut wird! Auch als in man Graves Eispalast die schnelle Dancefloor-Version des Liedes als Partysong hört, passt das perfekt!
Also: Wenn etwas NICHT schuld daran ist, dass dieser Film den Bach runter geht, dann ist es Madonnas Song! Bei aller Liebe, aber wer will denn noch Shirley Bassey??? Und die irgendwelche Charts-Sirenen wie Mariah Carey oder Whitney Houston hätten einfach nicht zu deisem Film gepasst.
Mag sein, dass "Die Another Day" nicht gerade das Beste ist was Madonna je hervorgebracht hat, aber der Song ist alles andere als ein Fremdkörper in diesem Film. Es ist sehr gut, dass nicht jedes Titellied dem anderen gleicht, und besser als die Songs von Duran Duran oder a-ha ist dieses Stück allemal!

#40
Also jetzt mal ganz im Ernst: ich hätte als Produzent eher noch gar keinen Titelsong genommen ,als diese aufgetakelte Ziege mit ihrer Polizeisirenen-Stimme ihr ewiges "Die another Day" heulen zu lassen :!: :!: :!: :!: :!:
Bild

Nein nein nein!!!!

#41
Hi,

auch nach mehrmaligem Hören und jetzt mit etwas Abstand betrachtet, der Song bricht jegliche Tradition, und die gehört bei Bond-Filmen nunmal dazu. Madonna hat hier wirklich nur ihr "Music" abgekupfert, ein paar ganz wenige Bond-Elemente dazu und fertig. Eigentlich war es früher mal so, dass nur die Top-Stars singen durften, was gerade absolut angesagt war, auch Duran und A-ha gehörten dazu, Madonna ja eigentlich auch, aber die hat ihre Große Zeit ja hinter sich, besser man hätte Tom Jones nochmal rangelassen.

Aber ich hoffe stark, dass sich das bei Bond 21 wieder besser anhören wird.

Viele Grüße

Tibie

- ...and he strikes...like thu :evil: nderball

#42
Chefcruiser hat geschrieben:Also jetzt mal ganz im Ernst: ich hätte als Produzent eher noch gar keinen Titelsong genommen ,als diese aufgetakelte Ziege mit ihrer Polizeisirenen-Stimme ihr ewiges "Die another Day" heulen zu lassen :!: :!: :!: :!: :!:
Sorry...aber Du hast keine Ahnung....Ich find denSong geil und Madonna sowieso..PUNKT!

#44
FunkymanFrank hat geschrieben:
Chefcruiser hat geschrieben:Also jetzt mal ganz im Ernst: ich hätte als Produzent eher noch gar keinen Titelsong genommen ,als diese aufgetakelte Ziege mit ihrer Polizeisirenen-Stimme ihr ewiges "Die another Day" heulen zu lassen :!: :!: :!: :!: :!:
Sorry...aber Du hast keine Ahnung....Ich find denSong geil und Madonna sowieso..PUNKT!
Sorry...aber ich habe sehr wohl eine Ahnung...Ich finde den Song scheisse und Madonna auch,außerdem verbietet mir niemand,eine andere Meinung zu haben.... :!: :!:
Bild

#45
Als ich den neuen Bondsong das erstemal hörte, waren es eher gemischte Gefühle - Den Song an sich fand ich genial (ja, ich liebe eigensinnige elektronische "Dosenmusik" :D ), aber als Bond-Theme? Da waren mir doch eher flotte Tracks wie DuranDuran oder schwülstige "Hymnen" a la Shirley Bassey oder Tina Turner vorgeschwebt.

Im Film war ich persönlich dann eher positiv überrascht - war das Intro an sich eh sehr eigen und ungewöhnlich (Bond als Looser -> Folter). In dem Kontext hat mir dann auch der Song wieder besser gefallen.
Ich finde ihn im nachhinein nichtmehr wirklich unpassend ;)

Aber wie schon gesagt - jeden das seine :)