Re: Schlecht

#17
Paul Plöchl hat geschrieben:Also, ich finde ihn nicht gewöhnungsbedürftig, sondern schlecht! Von Madonna hätte man mehr erwarten können als diesen drittklassigen Pop! Der Song verdient es nicht mit Tina Turner' s Goldeneye in einem Atemzug genannt zu werden! Schade! Hoffentlich macht das der Film wieder gut!

Gruß

Paul :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
STIMMMMMMMMMMMMMT
der song ist sowas von schlecht wobei ich auch nix anderes von Madonna erwartet hätte.
Ihre gute Zeit hat sie schon längst hinter sich gelassen (80er oder so).
NU gibts von ihr nur noch diesen Techno fuck.
Bisher waren alle themes im Intro bzw. im Abspann.
BITTE NICHT IM LEGENDÄrem Intro.
Die letzten drei titel songs haben bewiesen das mans auch im klassischen Stil geht.
Feuert Madonna!!!!! SIE SOLL BRENNEN <--kleiner Scherz.
UNd auch wenn ich mir ihr Lied x mal anhören würde könnte ich noch nix gutes daran finden.
SHIRLEY BASSEY SOLL AUFERSTEHEN

bis dann
ya Lenni :lol:
Obwohl alle Bond-Darsteller irgendwie cool sind gilt immer noch
Sean Connery ist der beste Bond
-----------------------------------------------
Die Lufthansa in Diamantenfieber rulez
Bild

#18
eine kleine verständnissfrage:ist der song,den man sich auf MTV anhören kann die entgültige version oder nur dieser remix,von dem hier im forum die rede war????

#21
Zwischen der entgültigen Version aus dem schrecklichen Video und dem angeblichen Mix besteht ja wohl so gut wie überhaupt kein Unterschied! Auch als extremer Bondfan muß jetzt ehrlich zugegeben werden: Das ist der Anfang vom Ende, da hilft auch kein Schönreden!

#22
Der Anfang vom Ende ist vielleicht etwas drastisch ausgedrückt,aber einen Unterschied zwischen dem Remix und der entgültigen Version höre ich auch nicht!!!!
Bild


mfg Gra$on

#23
nix gegen die produzenten,aber dass deren wahl auf madonna fiel,werde ich denen nie verzeihen :x ....WIE KANN MAN ES AUCH NUR WAGEN,JAMES BOND mit so einem grottenschlechten titelsong DERMAßEN ZU VERGEWALTIGEN :!: :?: :!: :?: :!: :!:
Bild

#25
Ich bin dieser Musikrichtung zwar nicht abgeneigt (im Gegenteil) finde aber auch dass der Song kein bisschen zu 007 passt.

Nun denn...

Achtung!

#26
Habt ihr schon den neuen Song "Juvenile" (ich denk zumindest, dass er so heißt) von Ace Of Base gehört, der eigentlich der neue James-Bond-Titelsong werden sollte? Der is echt gut und hätte vom Stil her auch viel besser gepasst. Würde mich mal interessieren, warum sie ihn dann doch nicht wollten, sondern Madonna haben singen lassen! :?:

#27
ist doch klar; weil madonna sich besser vermarktet!
der film wird ja alleine deshalb schon so oft in allen möglichen fernsehshows (MTV!!!) und Zeitschriften erwähnt, weil madonna den titelsong singt... und je mehr der film in den medien auftaucht, desto mehr leute werden auf ihn aufmerksam und desto mehr gehe auch rein,was wiederum zur folge hat dass MGM mehr kohle scheffelt und da wir in einer kapitalistischen gesellschaft leben,in der geld ungeheuer wichtig ist,singt eben madonna den titelsong!! (warum kannst du oben nachlesen ) :D :D :D
Bild


mfg Gra$on

#28
stimmt leider! ich kann mich nicht erinnern,dass um den letzten bond soviel wind gemacht wurde.natürlich ist es der 20. James Bond und dazu noch das 40-jährige Jubiläum,aber im ich hab auch beobachtet,dass in den medien der madonna song die meiste aufmerksamkeit bekommt.
Bild

#29
Meine Meinung sieht leider ziemlich genauso aus wie die meiner Vorsprecher. :( Hab mir das Lied runtergeladen (wohl die erste Version, scheint aber kein Unterschied zu sein), und wenn man sich das Lied anhört und danach ein Lied a lá Thunderball dann wird einem doch leicht übel.

Entweder man macht einen Bond-Song agressiv oder träumerisch. Der Text war bisher auch immer sehr wichtig ("You only live twice"), aber dieses Rumgeschnattere immer wieder der selbe Satz, nein danke!

Meine Hoffnung besteht darin, dass das Ganze im Film dann anders aussieht, mit dem Eindruck des Intros, naja man wird sehen.

#30
ein unterschied wischen den versionen besteht tatsächlich nicht (jedenfalls habe ich den nicht gehört).
als es nach der veröffentlichung der ersten version hieß,das sei nur ein remix,haben ja schon alle aufgeatmet,aber als dann die entgültige version rauskam,war der unterschied zwischen dem remix und dem original irgendwie nicht hörbar! eigentlich hätten die produzenten das wissen müssen,denn die lieder,die madonna so in letzter zeit gemacht hat,unterscheiden sich ja nicht wirklich von dem bond-song (music!!!)
allerdings ist das video ziemlich gut,muss ich ehrlich zugeben,viel besser als das lied selber.
Bild


mfg Gra$on