Re: Wird James Bond eigentlich jemals betrunken?

28
ein australisches Forscherteam hat jetzt nachgewiesen, dass Bond ein Alkoholiker ist!
Bond muss wohl mit der Zeit gehen. Wird er jetzt zum abstinenten veganen Makrobiotiker, der schon in der PTS den Klimaschutz einmahnt und beim ersten Treff mit dem Bond-Girl über geschlechterneutrale Erziehung mahnend sein Haupt erhebt?

Für die Studie, die im Fachblatt Medical Journal of Australia veröffentlicht wurde, haben Forscher der Universität Otago in Neuseeland in Summe 24 Bond-Filme aus den Jahren zwischen 1962 und 2015 analysiert.

Das Ergebnis: "James Bond hat ein schweres chronisches Alkoholproblem. Er sollte in Erwägung ziehen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen und andere Strategien für den Umgang mit Stress am Arbeitsplatz zu finden", wie es im Forschungsbericht wortwörtlich heißt.
https://kurier.at/leben/forscher-gehen- ... /400352224
"There is sauerkraut in my lederhosen."
Bild

Re: Wird James Bond eigentlich jemals betrunken?

30
NickRivers hat geschrieben: 16. Dezember 2018 11:07 ein australisches Forscherteam hat jetzt nachgewiesen, dass Bond ein Alkoholiker ist!
Bond muss wohl mit der Zeit gehen. Wird er jetzt zum abstinenten veganen Makrobiotiker, der schon in der PTS den Klimaschutz einmahnt und beim ersten Treff mit dem Bond-Girl über geschlechterneutrale Erziehung mahnend sein Haupt erhebt?
Ach Nick, in der Craig-Ära (vor allem in QOS und SF) wird der Alkoholismus von Bond wohl stärker betont als je zuvor.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
cron