Die Suche ergab 10621 Treffer

Re: Der beste Daniel Craig-Bondfilm

Ich frage mich halt nur, warum man den Begriff auch dann verwendet, wenn man den Film eigentlich mag. Ebenso merkwürdig finde ich es, dass ich im NTTD-Bereich nicht die Abkürzung NT2D verwenden durfte, die ich bis heute ziemlich cool finde, aber hier sogar komplett von den gängigen Abkürzungen abge...

Re: Der beste Daniel Craig-Bondfilm

Ich habe aus zuverlässiger Quelle erfahren, dass bald die Rezession von GP zu Quante veröffentlicht wird. Wer ist eigentlich der Urheber des Begriffs "Quante" als Abkürzung für QOS? Fand den schon immer ziemlich kurios. Vor allem dann, wenn man den Film selbst mag. "Quante" klingt für mich ziemlich...

Re: Der beste Daniel Craig-Bondfilm

Nur Mut, GP, so schlimm wird es doch nicht werden? Und wenn ja, können wir Dich beim nächsten Forumstreffen immer noch persönlich von der Qualität von Quante überzeugen. Maibaum und mir wird schon etwas einfallen. Vodka wollte ja gesteinigt werden, wenn er kommt, da können wir ihn ja der Einfachhei...

Re: Der Sergio Leone Thread

Die Grotto Szene, die nicht in der ital. Kinofassung drin war, schadet dem Film eher als das sie nützt. Sie ist auch inszenatorisch kein Höhepunkt. Die Szene fehlt übrigens auch auf den ital. DVDs und Blus, ist nur auf der langen MGM Fassung zu haben, also überall außer Italien. Die eigentliche Orig...

Re: Box Office und Zuschauerzahlen (Erwartungen, Fakten)

Tenet hat übrigens in der BRD aktuell gegenüber der Vorwoche ein Plus von 35% gemacht, und könnte jetzt laut Inside Kino am Ende bei ca 1,5 mio Zuschauer landen, nach zuvor geschätzten 1,3 mio, und nach der Startwoche wurden nur 1,05 mio erwartet. Das ist immerhin weit mehr als Dunkirk (0,75 mio), u...

Re: Der Hitchcock Thread

Um das kurz hevorzuholen: To Catch a Thief habe ich noch kurz vor Corona-Ausbruch im Kino in einer Retrospektive gesehen und das ist ein Film für Träumer. Die Diebstahl-Geschichte habe ich kaum verfolgt, aber ich war begeistert von den tollen Farben, der romantischen Stimmung, dem herrlichen Humor ...

Re: Die Filme des Francis Ford Coppola

Samedi hat geschrieben:
22. September 2020 16:54
Maibaum hat geschrieben:
22. September 2020 13:34
Bisher hat sich keiner seiner Filme für mich groß verändert durch die Neufassungen.
Also "Der Pate - Die Saga" ist schon ganz anders als die Einzelfilme. Das ist schon ein großer Unterschied.
Ach Samedi, GP hat doch recht ... Hauptsache noch irgendwas gesagt ...

Zur erweiterten Suche