Banner

Die Suche ergab 6492 Treffer

Re: Filmbesprechung: "The Living Daylights (TLD)"

Vizepräsident der Dalton-Fraktion Anatol (bezüglich TLD werden wir ihn noch bekehren) wird mir zustimmen. Oder? ODER? :wink: Zwinkerfisch rules! 8) Tat-Sächlich? YOLT? War da noch mehr ausser der zehnminütigen Fischerhochzeit in der Barry, Young und Gilbert gemeinsam zu Hochform auflaufen und die b...

Re: Filmbesprechung: "The Living Daylights (TLD)"

"Lawrence of Arabia" wäre eh ein unfairer Vergleich, mit diesen Panoramen kann kein Bond im Entferntesten konkurrieren. YOLT geht - wenig überraschend, da ebenfalls von Freddie Young gefilmt - schon in diese Richtung (und ist - zusammen mit TSWLM - für mich eh der visuell eindrucksvollste...

Re: Filmbesprechung: "The Living Daylights (TLD)"

Was mir an TLD besonders gefällt, ist, dass uns das alles viel ernster präsentiert wird als in der Moore-Ära. Das macht für mich den besonderen Reiz dieses Filmes aus, dieses auf den ersten Blick etwas widersprüchlich wirkende Verhalten. Das kann ich nicht wirklich erkennen. TLD ist in vielen Dinge...

Re: Filmbesprechung: "The Living Daylights (TLD)"

Findest du TLD da wirklich so viel unglamouröser als z.B. TSWLM, QoS oder W&L? (Ha! Ich habe gerade vier tolle Filme in der Wüste aufgezählt und alle haben einen Jimbo!) QoS ist diesbezüglich finde ich sogar noch viel schlimmer. Hab den Film zwar nicht so oft gesehen, aber die Bolivianische Ein...

Re: Filmbesprechung: "The Living Daylights (TLD)"

Ich habe gestern spätabends zum zigsten Mal TLD rotieren lassen. Was mir diesmal besonders aufgefallen ist, ist wie stark die Passage in Afghanistan ist, nach der Gefängnisklopperei (eine meiner zwei frühesten Bond-Erinnerungen) ganz besonders dann der Ritt zu der Bruderschaft der Schneeleoparden u...

Re: Der TV Serien Thread

Ist der Krasinski-Schmarren auch Käse? Kann ich nicht sagen, da nicht gesehen. Mag sein, dass das eine gute Serie ist, ich bezweifle aber ernsthaft, dass es eine gute "Jack-Ryan-Serie" ist. Clancys (gute) Romane funktionieren anders als zB die von Fleming. Die Ryan-Figur an sich ist hat f...

Re: Der TV Serien Thread

Den perfekten Jack Ryan hatte sicherlich Shadow Recruit - dummerweise in der falschen Rolle. Aber Spass beiseite, es ist für mich als Clancy-Jünger und Costner-Apostel eine der größten Tragödien der Filmgeschichte, dass man in den 90er und 00er die damaligen superben Romane nicht weitegehend vorlage...

Re: Das beste Zitat!

DAF ist in meinen Augen innerhalb der Serie absolut konkurrenzloswas die Sprüche angeht - sowohl qualitativ als auch quantitativ. Vor allem die Synchro leistet hier aberwitzig gute Arbeit. „gut wäre etwas übertrieben – aber ich bin äußerst befriedigt“ „Mir kommen die Tränen!“ - „ein Mann weint nicht...

Return to the advanced search